crea-upcycling-dienstag...

7. Februar 2012

... eigentlich ist upcycling ja im creativ, oder?

Ein Blick in unserem Glasmüll ist derzeit sehr langweilig, da sich da zur Zeit fast nur die gleichen Flaschen finden. Herr M hat ja nicht gerade den abwechslungsreichsten Speiseplan, weswegen ich auch nur seine Milchflaschen drain gefunden habe. Wir haben da mehrer geschenkt bekommen. Irgendwie sehen die aber wie ihre großen Brüder aus, nur eben viel niedlicher. Da habe ich mir gedacht, die kann man doch sicher aufhübschen und zu kleinen vielen Vasen umgestalten.


Problem 1 war jedoch nur die widerspenstige Etikette herunter zu bekommen. Ich habe dann mal so meine diversen Methoden durchprobiert. runterreißen, aufweichen und dann runterreißen, Etikettenlöser, heißes Wasser, Tixo.... war alles recht mühsam. Bis mir eingefallen ist, wie ich das damals in der Autospenglerei bei meinem Moped gemacht habe.
Ein Griff zum Föhn brachte die Lösung. Die Etiketten gehen super schnell runter, ganz ohne Rückstände, nur auf die Finger muss man etwas aufpassen.



Die ersten Flaschen habe ich schon mal mit einer Schicht Acrylfarbe in ein neues Kleid getaucht.


Also mit dem Ergebniss bin ich nicht so zufrieden. Ich werde mich dann auf den Weg machen und mir eine Dose Lack kaufen und die Flaschen dann einfach besprühen. Dann haben sie hoffentlich eine schöne gleichmäßige Oberfläche.

So, den Lack habe ich besorgt. Der Farbenhändler meines Vertrauens hat mir erklärt, dass die Farbe nicht wirklich halten wird. Wenn die Flaschen nur so rumstehen, dann fällt sie schon nicht herrunter. Ich muss auf jedenfall vorher die Flaschen mit einem Schleifpapier anschleifen. Das wird dann die Aufgabe der nächsten Tage sein.

Von den bereits bemalten Flaschen war die Farbe schneller wieder mit einem normalen Spüllschwamm herunten als ich sie rauf gebracht habe.

Noch gebe ich nicht auf. Alles weitere dazu dann am nächsten creadienstag.



Und was bei den anderen so am creadienstag entstanden ist seht ihr hier, bzw am Upcycling Dienstag ist hier zu sehen

Kommentare:

  1. Tolle Idee.
    Acrylfarbe sollte halten. Kann evtl. sein, dass man zweimal überpinseln muss.

    LG Evelyn

    AntwortenLöschen
  2. eine schöne idee! bin schon gespannt, wie die fertigen vasen dann aussehen! :)glg, tina

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin gespannt, was daraus wird. Es gibt doch auch Glasmalfarbe oder Glühlampen Lack, wäre vielleicht auch mal ein Versuch wert.

    LG Meta

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Besuch auf meinem Blog. Ich freue mich über jeden Kommentar.
Ich beantworte gerne alle Fragen die ihr mir in euren Kommentaren stellt. Leider ist mir dies nur möglich, wenn ihr eure eMail Adresse freigeschaltet habt, da ich euch sonst kein eMail schicken kann. Ansonsten schreibt mir ein Mail oder eine Nachricht über das Kontaktformular, damit ich euch antworten kann.

Gruß
dodo